Immer gut betreut!

Sie wollen uns telefonisch erreichen?
Fragen aller Art unter (0203) 98408213.
Im Notfall unter der Betreuungsnummer (0203) 7579223



DIE BETREUUNG


Verlässlicher Halbtag

Sie suchen eine Betreuung für Ihr Kind rund um die Kernschulzeiten? Dann ist es im „verlässlichen Halbtag“ gut aufgehoben. In der Zeit von 7:00 bis 14:00 Uhr wird Ihr Kind in altersgemischten Gruppen – je nach Gruppenstärke – von 1-2 festen Mitarbeiterinnen in einem festen Gruppenraum betreut. Hier können die Kinder spielen, basteln oder lesen. Bei schönem Wetter geht es raus an die frische Luft zum Toben, Klettern und Fußball spielen.

Ganztag

Benötigen Sie für Ihr Kind eine Betreuung bis in den frühen Nachmittag? Dann ist es in unserem „Ganztag“ genau richtig. In der Zeit von 7:00 bis 16:00 Uhr wird Ihr Kind in einer großen Gruppe von mehreren Mitarbeiterinnen betreut: es kriegt ein warmes Mittagessen und macht in ruhigen Räumen – abseits vom Gruppenraum – die Hausaufgaben. Danach ist Zeit für freies Spielen – entweder drinnen oder draußen auf dem Schulhof. Und auch zahlreiche AGs stehen Ihrem Kind für die Zeit nach den Hausaufgaben zur Wahl; einzige Bedingung für die Teilnahme ist die vorherige Anmeldung. Gerne informieren wir Sie hierzu noch einmal. Sprechen Sie uns an!

Kosten

Verlässlicher Halbtag 55,-- Euro.
Ganztag 90,-- Euro.
Essen 2,70 Euro pro Mahlzeit, inkl. Nachtisch und Getränke.

Die Beiträge werden monatlich im Lastschriftverfahren eingezogen. Der Juli ist beitragsfrei. Zudem erheben wir einen jährlichen Mitgliedbeitrag von mindestens 20 Euro.





WIR SIND EIN ELTERNVEREIN

Unsere Aufgabe ist die Betreuung der Schülerinnen und Schüler der Grundschule Albert-Schweitzer-Straße vor und nach dem Unterricht.

Derzeit sind es rund 230 Kinder. Tendenz steigend. Da wir keine OGATA (offene Ganztagsschule), sondern ein privatrechtlich organisierter Elternverein sind, haben wir Eltern es in Hand, wie die Betreuung organisiert und gestaltet wird. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich, in enger Abstimmung mit der Schulleitung, die fachkundige Betreuung wird durch festangestellte, erfahrene pädagogische Fach- und Hilfskräfte gesichert.





Anmelden leicht gemacht!

Einfach die nötigen Dokumente downloaden, ausdrucken, durchlesen, ausfüllen
und dann unterschrieben per Post an:
Betreuung Grundschule Huckingen e.V.
Geschäftsstelle
Im Huckinger Kamp 15
47259 Duisburg

Vertragsfolder



DAS TEAM


Sehen Sie hier, wem Sie Ihre Kinder guten Gewissens anvertrauen können!

Unser Team besteht aus 15 festangestellten pädagogischen Fach- und Hilfskräften. Kompetenz und Erfahrung stehen bei der Auswahl unserer Betreuerinnen – neben Fingerspitzengefühl und Sensibilität im Umgang mit Kindern – an erster Stelle.

Alex Kim

Pädagogische Leitung Ganztag, Pädagogische Gesamtleitung

"Mein Leitprinzip Zeit und Raum für Mehr soll sich an vielen Stellen im Ganztag pädagogisch widerspiegeln: den Bewegungsdrang spontan ausleben dürfen, Raum schaffen für offene Angebote, Lebens- und Lern-Raum formen, damit Kinder spielerisch Sozialkompetenzen erlangen - aber auch Rückzugsräume anbieten, um zu entspannen und im Stillen Neues zu entdecken!“

Nach dem Studium in Düsseldorf und Essen arbeitet Frau Kim seit rund 22 Jahren in der Kinder- und Jugendarbeit als Spielmobilerin und im Streetwork, zuletzt war sie als Leitung im Ganztag an einer weiterführenden Schule im Norden Duisburgs tätig. Die aktive Sängerin bietet im Rahmen von Workshops und Projektarbeit Gesang und Sprechgesang für Jugendliche an. Als Mitinitiatorin der Kochveranstaltung „Perfektes Schuldinner“ liebt sie gutes Essen und Kommunikation, verreist gerne fern und lässt sich von den Kulturen dieser Welt inspirieren und beeindrucken. Auch mit mittlerweile 40 Jahren hat sie sich einen spielerischen Blickwinkel bewahrt und freut sich auf das neue Betätigungsfeld an der Albert-Schweitzer-Schule samt Team und sagt: Hallo!

Michaela Schlich

Pädagogische Leitung Halbtag

"Ich freue mich über die Herausforderung. Vor allem die enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten macht mir Spaß. Wir sind ganz nah bei den Kindern und ihren Bedürfnissen."

Die ausgebildete Erzieherin und Heilpädagogin ist Mutter von drei Kinder im Alter zwischen 6 und 18 Jahren. Seit 2002 arbeitet sie in der Betreuung von Grundschulen und gehört seit 2013 dem Betreuungsteam der Grundschule Albert-Schweitzer-Straße an. Im Februar 2014 hat sie die Pädagogische Leitung des Halbtags übernommen.




Kinder brauchen feste Ansprechpartner!

Wir freuen uns ein Team aufgebaut zu haben, das den Kindern nicht nur Hilfe bei den Hausaufgaben bietet und dafür sorgt, dass alles in geregelten Bahnen verläuft, sondern auch mit viel Feingefühl immer ein offenes Ohr für Sorgen und Bedürfnisse der Kinder hat. Der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz!


NOCH FRAGEN?



HIER GIBT ES ANTWORTEN


Von A bis Z

Einblicke

Termine



Von A bis Z

Abholpersonen
Die Personen, die Ihr Kind abholen dürfen, müssen bei uns schriftlich hinterlegt werden. Sollte Ihr(e) Sohn/Tochter einmal von jemand anderem mitgenommen werden dürfen, muss die Betreuung schriftlich darüber in Kenntnis gesetzt werden. Andernfalls geben wir Ihr Kind nicht heraus.
Abholzeiten
Wir haben keine festen Abholzeiten. Sie können Ihr Kind jeweils zur halben oder vollen Stunde aus der Betreuung abholen.
Eine Einschränkung gibt es: Sollte Ihr(e) Sohn/Tochter an einer AG teilnehmen, kann er/sie in dieser Zeit nicht abgeholt werden, da dies den Ablauf erheblich stören würde.
Anmeldung
Sie können Ihr Kind zu jeder Zeit sowohl für die verlässliche Halbtagsschule bis 14.00 Uhr als auch für die Ganztagsbetreuung bis 16.00 Uhr anmelden. Die erforderlichen Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat der Schule oder hier zum Download auf unserer Homepage.
Für die Anmeldung muss mindestens ein Elternteil Mitglied in unserem Verein werden und Ihr Kind Schüler/in der Grundschule Albert-Schweitzer-Straße sein. Nur dann können wir einen Betreuungsplatz an Ihre(n) Tochter/Sohn vergeben.
Ausgefüllt werden müssen das Formular „Mitgliedschaft" sowie das Formular für die gewünschte Betreuungsform. Lesen Sie sich bitte die Vertragsbedingungen und die Satzung des Vereins genau durch und bestätigen Sie diese durch Ihre Unterschrift.
Über die Vergabe eines Betreuungsplatzes erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.
Aufsichtspflicht
Unsere Betreuerinnen haben eine Aufsichtspflicht. Diese beginnt, sobald die Schüler/innen in der Betreuung erscheinen. Unsere Mitarbeiterinnen haben keine Verpflichtung zu überprüfen, ob Ihr Kind in der Betreuung ankommt oder nicht. Das bedeutet, sie checken nicht, ob das Kind an dem entsprechenden Tag in die Betreuung kommen soll. Die Kinder müssen selbstständig die Anweisungen ihrer Eltern umsetzen.
Aber: Ist Ihr Kind in der Betreuung erschienen, obwohl es eigentlich nach Hause gehen sollte, lassen die Betreuerinnen es nicht mehr gehen. Dann muss es abgeholt werden bzw. darf am Ende der Betreuungszeit gehen.
Die tägliche Aufsichtspflicht endet zum jeweiligen Ende der Betreuungsmaßnahme (um 14.00 Uhr bzw. 16.00 Uhr). Ist ein Kind bis zu diesem Zeitpunkt nicht abgeholt worden, schicken unsere Betreuerinnen es nach Hause.
Beiträge
Der Monatsbeitrag für die verlässliche Halbtagsschule (bis 14.00 Uhr) beläuft sich auf 55,00 Euro. Für die Ganztagsbetreuung (bis 16.00 Uhr) fallen 90,00 Euro pro Monat an. Wir ziehen die Beträge per Lastschriftverfahren zu Beginn des Monats ein. Der Juli ist beitragsfrei. Für Geschwisterkinder gewähren wir einen Rabatt von 15,00 Euro pro Monat.
Zu Beginn des Kalenderjahres wird zusätzlich der Mitgliedsbeitrag abgebucht.
Für die Kinder, die das Ganztagsangebot wahrnehmen, entstehen zusätzliche Kosten für das verpflichtende Mittagessen. Z. Zt. kostet eine Mahlzeit 2,70 Euro. Über diese Beträge erhalten Sie ca. alle 4 -5 Wochen eine Rechnung, die Sie entweder mit abbuchen lassen können oder selbstständig überweisen.
Ferienbetreuung
Wir bieten keine Ferienbetreuung an. Diese Maßnahme ist nicht finanzierbar. Im Jahr 2006 wollten wir eine Betreuung in den Ferien einführen. Der Verein hätte aber für die Räume Miete und Energiekosten an die Stadt Duisburg zahlen müssen. Pro Ferienwoche und Kind wären Kosten von 50,00 Euro auf die Eltern zugekommen. Daraufhin wurden nur wenige Kinder angemeldet (höchste Zahl: 5 in einer Woche). Mit so einer geringen Anzahl an Anmeldungen ließ und lässt sich eine solche Maßnahme nicht finanzieren.
Die Stadt Duisburg bietet eine Ferienbetreuung über das Regionalzentrum Süd an der Mündelheimer Straße an. Infos und Anmeldeformulare werden über die Schule rechtzeitig verteilt.
Geschwisterkinder
Für Geschwisterkinder, die gleichzeitig zur Betreuung angemeldet sind, gewähren wir einen Rabatt von 10,00 Euro pro Monat.
Beachten Sie bitte, dass Sie jedes weitere Kind sofort bei der Anmeldung zur Schule auch für die Betreuung anmelden sollten. Die Anmeldung in der Betreuung geschieht nicht automatisch durch die Anmeldung an der Schule. Bitte geben Sie dabei direkt das bereits bestehende Betreuungsverhältnis des Geschwisterkindes an. Wir wissen nicht, ob es Geschwisterkinder gibt.
Gruppen
Allgemein
Die Ganztagskinder werden zur Zeit in zwei Gruppen betreut.
Die Schüler/innen, die halbtags betreut werden, sind auf fünf Gruppen verteilt. Diese Gruppen sind altersgemischt, d. h. von der 1. bis zur 4. Klasse. Kinder einer Klasse werden dabei zusammen in einer Gruppe betreut – hiervon ausgenommen sind natürlich Ganztagskinder. Unsere Betreuerinnen sind den Gruppen fest zugeordnet.
In den AGs werden Kinder aller Gruppen zusammengefasst.
Gruppenräume
Alle Gruppenräume sind mit Spiel- und Bastelmaterialien ausgestattet und werden individuell von den Betreuerinnen gestaltet.
Hausaufgabenbetreuung
Die Hausaufgabenbetreuung findet ausschließlich im Rahmen der Ganztagsbetreuung statt. Zwei Betreuerinnen stehen den dafür angemeldeten Kindern in den extra hierfür eingerichteten Räumen dabei zur Seite. Wann dies geschieht, richtet sich nach Stundenplänen, möglichen AG-Teilnahmen sowie dem Mittagessen.
Vor den Hausaufgaben wird erst ein wenig „Brain-Gym" gemacht. Danach helfen die Betreuerinnen bei den Hausaufgaben. Unseren Mitarbeiterinnen ist wichtig, dass die Schüler/innen ihre Aufgaben möglichst selbstständig erledigen. Die Hausaufgabenbetreuung ist keine Nachhilfe. Ebenso wenig steht für jedes Kind je eine Mitarbeiterin zur Verfügung. Die Eltern sind somit nicht aus der Pflicht befreit, die Arbeiten Ihrer Kinder zu Hause noch einmal zu überprüfen.
In der verlässlichen Halbtagsschule gibt es keine Hausaufgabenbetreuung. Die Kinder können zwar ihre Aufgaben dort erledigen, jedoch gehört es nicht zu den Tätigkeiten der Betreuerinnen, diese zu überwachen oder zu kontrollieren.
Kündigung
Die Betreuungsverträge können jederzeit mit einer Frist von drei Monaten zum Monatsende gekündigt werden; sie sind nicht an Schuljahre gebunden. Eine sofortige Kündigung ist nicht möglich. Eine Ausnahme bildet lediglich der Wechsel an eine andere Schule.
Nach Abschluss der 4. Klasse, d. h. beim Wechsel auf die weiterführende Schule, endet das Betreuungsverhältnis automatisch. Eine Kündigung erübrigt sich hier.
Die Mitgliedschaft in unserem Verein endet immer zum Ende eines Kalenderjahres. Ein Beispiel: Wird ein Betreuungsvertrag fristgerecht zum 31. Januar gekündigt, endet die Mitgliedschaft zum 31. Dezember desselben Jahres. Sie bekommen demnach den Mitgliedschaftsbeitrag für das laufende Jahr nicht zurück erstattet.
Mitgliedschaftsbeiträge
Bevor Ihr Kind einen Betreuungsplatz bekommt, müssen Sie Mitglied in unserem Verein werden.
Der Mindest-Mitgliedschaftsbeitrag beträgt 20,00 Euro pro Jahr. Gerne nehmen wir natürlich auch höhere Beiträge entgegen, die dann für anfallende Investitionen genutzt werden.
Mittagsverpflegung
Das Mittagessen ist für die Kinder der Ganztagsbetreuung verpflichtend! Das Essen wird von einem Caterer geliefert, der sich auf Mahlzeiten für Schüler spezialisiert hat. Aufgetischt wird in der Regel normale Hausmannskost, viel Rohkost und Obst. Ebenfalls wird jeden Tag ein Dessert bereitet. Trotz aller Sorgfalt bei der Wahl unseres Lieferanten kann eine solche Verpflegung niemals die ausgewogene Ernährung von zu Hause aus ersetzen.
Bis Donnerstag müssen wir das Essen für die darauffolgende Woche bestellen; d. h. sollten Sie bis Mittwoch bereits wissen, dass Ihr Kind in der Folge-Woche einen Tag nicht in die Betreuung kommen kann, können Sie bis dahin das Essen abbestellen. Andernfalls wird die komplette Woche gebucht. Kommt Ihr Kind nicht zum Essen, z. B. durch Krankheit oder kurzfristige Termine, können Sie die Speisen in geeigneten Gefäßen abholen. Wenn Sie wissen, dass Ihr Sohn/Ihre Tochter längerfristig erkrankt ist (Bspw. bereits am Dienstag klar ist, dass Ihr Kind bis zum Ende der Woche nicht mehr kommt), geben Sie den Betreuerinnen Bescheid, damit diese das Essen abbestellen können. Die Verantwortung dafür liegt bei den Eltern. Die Schule kann eine Weitergabe von Krankheitsdaten bei der Anzahl der Schüler nicht stemmen.
Öffnungszeiten
Unsere Betreuung ist morgens ab 7.00 Uhr geöffnet. Die Betreuerinnen schicken die Kinder rechtzeitig vor Beginn des Unterrichts zur Schule. In der Regel ist die dritte Schulstunde durch Unterricht abgedeckt; d. h. in der Zeit von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr ist die Betreuung geschlossen.
Die verlässliche Halbtagsschule endet um 14.00 Uhr; die Ganztagsbetreuung ist bis 16.00 Uhr geöffnet.
In den Ferien ist die Betreuung geschlossen. An freien Ausgleichstagen für schulische Veranstaltungen, z. B. Sportfest am Samstag, ist die Betreuung geöffnet (siehe auch Termine).
Schulanfänger
Die Eltern von Schulanfängern werden im Rahmen der Infoveranstaltung der Schule über den Ablauf unterrichtet.
Zu Beginn des Schuljahres werden die Erstklässler für circa ein bis zwei Wochen von den Betreuerinnen in den Klassen abgeholt. Deshalb unsere Bitte: Selbst wenn Sie beabsichtigen, Ihr Kind in der ersten Zeit direkt von der Schule abzuholen, lassen Sie Ihren Sohn/Ihre Tochter erst mit in die Betreuung gehen, damit er/sie sich die Laufwege einprägen kann. Nach Ablauf der ersten Wochen müssen die Schüler/innen den Weg eigenständig bewältigen.
Verträge
Der Verein schließt mit den Eltern einen Betreuungsvertrag ab. Hierfür muss ein Elternteil zunächst Mitglied in unserem Verein werden. Danach füllen Sie bitte das Formular der gewünschten Betreuungsformular aus. Mit Ihrer Unterschrift akzeptieren Sie die Satzung des Vereins sowie die Vertragsbedingungen für die Betreuungsverträge.




Termine

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • 2. Juli 2014
    Mitgliederversammlung
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember





KONTAKT

Die Betreuung:

Albert-Schweitzer-Straße 64

47259 Duisburg

Huckingen

info@betreuung-grundschule-huckingen.de

<

Geschäftsstelle:

Stephanie te Kaat

Im Huckinger Kamp 15

47259 Duisburg

Huckingen